Jules Zimmer

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Di 06 Mai 2014, 16:36

cf: Speisesaal

Nachdem Jule seine Tür aufgeschlossen hatte, seufzte er und ließ sich in einen Sessel fallen. Jetzt war er echt geschafft und wünschte sich nur, das es ganz schnell dunkel wurde und er unbekümmert Schlaf bekam.
An Schlaf war aber jetzt noch gar nicht zu denken. Also schnappte er sich seinen Laptop und überlegte kurzerhand, das er ja mit Lena skypen konnte. Zum Glück war sie auch on und so konnte er sie auch schon wieder sehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Fr 16 Mai 2014, 23:38

Langsam fand er, dass es Zeit wurde zu schlafen. Die Müdigkeit schlich sich sowieso in seine Knochen und so ein bisschen Schlaf würde ihm gut tun. Morgen würde ein anstrengender Tag werden und da wollte er fit sein.
Jule verabschiedete sich mit einem Winken von Lena und klappte den Laptop zu. Schnell machte er sich fertig für die Nacht und legte sich unter die Bettdecke, wo er über den Tag nachdachte. Seit er hier war, hatte sich sein bester Freund doch gleich in eine Angestellte verguckt. So etwas hatte er noch nie bei Max erlebt. Wie aufgedreht der jüngere auch gewesen war, echt ein wenig beängstigend.
Wenig später fielen Jule auch schon die Augen zu und er träumte sich durch merkwürdige Träume.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Sa 24 Mai 2014, 00:31

Jule hörte nur das das Pipen seines Handyweckers, das ihm fast die Nerven raubte. Wenn es nicht sein Handy gewesen wäre, hätte er es jetzt an die Wand geknallt.
Aber man konnte ja nicht ewig liegenbleiben. Deshalb schlug Jule einige Augenblicke die Bettdecke weg und erhob sich vom Bett. Laut gähnend streckte er sich und rieb sich die Augen. Am besten er stieg kurz unter die Dusche.
Das tat er dann auch und wurde durch das kühle Wasser auf seiner Haut richtig wach. Wenig später zog er sich die DFB Klamotten an und schlurfte in Richtung Speisesaal.

tbc: Speisesaal

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am So 01 Jun 2014, 17:53

Cf: Speisesaal

In seinem Zimmer angekommen, lenkten seine Füße ihn zu seinem Bett. Er brauchte wirklich jetzt eine Runde Schlaf. Schnell streifte er sich die Schuhe von den Füßen und kuschelte sie unter die Decke. Vorher stellte Julian sich noch den Wecker auf dem Handy. Dann war er auch schon weggenickt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am So 22 Jun 2014, 12:14

Als Jule aufwachte, stieß er als erstes mit dem Kopf an die Bettkante. Grummelnd rieb er die Stirn und setzte sich auf. Neben sich guckte er kurz auf den Wecker und riss geschockt die Augen auf. Hatte er gerade wirklich die erste Trainingseinheit verpennt? So etwas passierte ihm doch wirklich nie.
Sofort rappelte er sich auf und war sofort dabei seine Laufschuhe in die Sporttasche zu packen die im Schrank lag. Aber dann hielt er inne. War es jetzt wirklich so eine gute Idee da jetzt aufzuschlagen und dann wohl möglich Anschiss vom Trainer zubekommen? Besser nicht.
Deshalb entschied er sich um und fischte sein Handy vom Nachtisch. Mit einem kleinen schlechten Gewissen schrieb er seinen besten Freund an, hoffentlich konnte er ihm aus der Patsche helfen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am So 22 Jun 2014, 12:51

SMS an Jule

Hey, bin im Krankenhaus bei Mario.
Ist nicht so schlimm Jürgen hat auch verpennt Very Happy das nächste Mal hol ich dich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am So 22 Jun 2014, 15:19

SMS an Jule

Ich weiß nicht, er hat am Kopf geblutet.
Ich hab dann hald versucht erste Hilfe zu machen und Krankenwagen geholt. Jetzt ist er im Krankenhaus und wird heute nicht aufwachen://
Tu, einfach so als ob du da warst Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am So 22 Jun 2014, 16:17

SMS an Jule

Ja, ich wäre froh es würde nicht passiert sein Very Happy
hoffentlich wird das wieder Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Mo 23 Jun 2014, 15:28

SMS an Jule

Hey, darf ich zu dir kommen? Wo bist du gerade?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Sa 28 Jun 2014, 22:45

In der Zeit wo Jule kurz mit Max geschrieben hatte, setzte er sich mit dem Laptop bewaffnet in einen Sessel und surfte Gedanken verloren im Netz herum. Mal schrieb er kurz mit seinem Bruder Patrick, dann aber auch mal kurz mit seiner Verlobten. Seufzend stellte er den PC vor sich auf den kleinen und zog sein Handy hervor. Eine neue Nachricht von Max wurde ihm dort angezeigt. Natürlich öffnete er sie und schrieb ihm zurück.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am So 29 Jun 2014, 23:05

SMS an Jule

Jasmina ist gerade bei mir <3

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Di 01 Jul 2014, 20:45

Augen verdrehend, aber leicht grinsend nahm Julian seinen Laptop wieder auf den Schoß. Na toll jetzt würde er alleine sein und darauf warten das etwas spannendes passieren würde.
Das sein bester Freund gleich sofort am ersten Tag die erst beste Frau, nämlich die Pressesprecherin flachlegte, hätte er nicht gedacht. Das Max sich ihr nähern und vielleicht in den nächsten Tagen sie versuchen würde in Bett zu kriegen, hatte er eher gedacht. Aber so? Na ja. Das vermutete er jetzt nur, dass es so war. Aber der Nachricht nach, hatte der jüngere es schon geschafft.
Seufzend blickte er auf sein Handy und entschied sich dagegen eine Sms zu schreiben. Wohl möglich legte Max Jasmina gerade wirklich flach und so eine Sms würde da bestimmt stören.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Mi 02 Jul 2014, 23:00

Nach einiger Zeit klappte Jule den Laptop zu und stand wenig später von dem Sessel auf, wo er den Laptop hinlegte. Er hatte einfach keine Lust mehr gehabt am PC rumzuhängen und sein Magen grummelte auch schon leicht. Deswegen fuhr er sich mit einer Hand kurz durch die Haare und machte sich in Richtung Speisesaal auf.

tbc: Speisesaal

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Di 14 Okt 2014, 22:57

cf: Hölle - Himmel, irgendwo dazwischen Razz

Julian duschte sich ab und wickelte sich in ein großes Handtuch, tappte damit in sein Zimmer zurück um sich umzuziehen. Schnell hatte er sich für ein Teamshirt und eine Shorts rausgesucht. Dies zog er an und entschied sich dazu sich auf seinem Balkon mit Laptop gemütlich zu machen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Mo 17 Nov 2014, 23:24

SMS an Julian

Hey :* Alles gut bei dir? Hab dich heute noch gar nicht gesehen, das sollten wir mal ändern (;

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Mo 17 Nov 2014, 23:36

Julian saß immer noch am Laptop, als er es von drinnen laut Piepsen hörte. Wer hätte das zum Teufel eingestellt? Hatte er nicht sonst einem anderen Ton gehabt? Na sei es drum, würde er gleich ändern wenn er geguckt hatte was es Neues gab.
Er schlurfte von dem Balkon nach innen und nahm das Handy vom Nachtisch, dass auch schon mehr leer als voll war. Endlose unsinnige Nachrichten, die er schon über Facebook bekommen hatte, scrollte er entlang und blieb bei der letzten stehen die von seiner Verlobten stammten.
Lächelnd öffnete er den Nachrichtenverlauf und schrieb ihr zurück. Was machte sie denn jetzt schon hier in Berlin? Wollte Lena nicht erst zum ersten Spiel kommen? Frauen...änderten doch eigentlich eh immer ihre Meinung. So spontan es auch war und Lena tat das manchmal zu gern.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Di 18 Nov 2014, 00:57

SMS an Julian

Solange wollte ich dann doch nicht mehr warten, um dich wiederzusehen. Wo bist du gerade? Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Di 18 Nov 2014, 12:16

Augenbrauen hochziehend schmunzelte Julian über die nächst angekommene Sms seiner Verlobten. Ja ne, dann musste er sich mal flott herrichten. Gut, war so akzeptabel. Obwohl ihn irgendetwas störte, das Tshirt musste es s
ein. Vielleicht sollte er das Teamshirt gegen ein schwarzes Tshirt austauschen. Ihm war es dann doch sicherer, wenn er ein anderes Tshirt anhatte. Schnell griff Jule sich aus dem Schrank ein anderes und zog sich um. Auch wenn es Lena nicht stören würde was er anhatte, aber schlampig Wirken vor seiner Verlobten wollte er lieber nicht.
Ganz kurz schaute er in den Spiegel und brachte seine Haare noch etwas durcheinander, auch wenn sie schon ziemlich wirr waren. Wäre doch am besten sich eine Sonnenbrille mitzunehmen und eine Cap aufzusetzen. Schien wohl nicht mehr die Sonne, war aber besser um nicht erkannt zu werden. Natürlich zog er sich schnell noch Schuhe an, die er von seinen zwei Paaren die Adidassneaker auswählte.
Julian nahm nach dem ganzen Umziehen sein Handy aus der Hosentasche um ihr eine Nachricht zu schreiben wo sie war und schüttelte mit dem Kopf, als er den Akku sah der nur noch 16 % anzeigte. Gut, musste Julian eben ein paar Funktionen  gleich ausschalten.
Jetzt konnte er also gehen und stand etwa eine Sekunde später ratlos auf dem Flur. Na ja würde er kurz in die Lobby gehen.
Seine Verlobte würde ihm dann hoffentlich schon geschrieben haben an welcher Ecke Berlins sie sich befand, auch wenn sein Handyakku das gar nicht so toll fand.
tbc: Lobby

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Di 18 Nov 2014, 17:58

SMS an Julian

Ich bin in meinem Hotelzimmer. Wo wollen wir uns treffen? (:

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Di 18 Nov 2014, 18:32

SMS an Julian

Alles klar. Smile bin im Hotel XY, Zimmer Nr. 128.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Sa 29 Nov 2014, 02:27

cf: Lenas Hotelzimmer mit Lena Smile

Julian kam mit seiner Verlobten zu sehr später Stunde an und war ohne weiteres Aufsehen mit ihr nach oben verschwanden. Wirklich keiner hatte mehr dort rumgelungert und so konnte er getrost nun mit ihr auf dem Zimmer sein. Ein wenig hatten sie sich vorm dem Schlafengehen geküsst und hatten sich nacheinander fertig gemacht, sodass sie etwas später wohl glücklich eng umschlungen eingeschlafen waren.
Am anderen Morgen aber dann wachte Julian als erster von Beiden auf. Blitzschnell hatte er sie aus der Umschlungung gelassen und drückte ihr einen kleinen Kuss auf, als er sich mit seinen Klamotten ins Bad verschanzt hatte. Dort hatte Julian sich rasch geduscht und sich frisch gemacht, bis er sich angezogen hatte. Er wollte sie noch etwas schlafen lassen und das verdiente Lena auch. Schnell schrieb er vor dem gehen einen kleinen Zettel und verschwand huschend aus der Tür. Wehe die hatte jetzt geknallt, das würde wirklich nicht gut daher kommen.

tbc: Speisesaal

- Hey meine Süße, wenn du aufwachst, sitz ich schon beim Frühstück oder bin beim Training. Mach dir einen schönen Vormittag und schau doch dann beim Training vorbei Wink Jule <3 -

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Sa 29 Nov 2014, 20:08

cf: Lenas Hotelzimmer mit Julian

...

Als Lena am nächsten Morgen erwachte, schien die Sonne bereits hell durch die Vorhänge des Hotelzimmers. Doch etwas vermisste sie an diesem Morgen.. Wo war denn Julian? Stellte sich für die junge Frau sogleich die Frage und Lena drehte sich um, wo sie statt ihrem Verlobten nur einen Zettel entdeckte, auf welchem etwas geschrieben stand.
Lächelnd las Lena das Geschreibsel von Julian und legte den Zettel danach auf ihrem Nachtkästchen ab, ehe sie erst einmal duschen ging und sich danach ein paar passende Klamotten heraussuchte.

tbc: ??

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Sa 24 Jan 2015, 15:15

cf: Fitnessraum

Nach einigen Minuten, da sie mit ihrem verstauchten Knöchel natürlich nicht so schnell zu Fuß unterwegs war, kam Lena dann bei Jules Hotelzimmer an und ließ die Tür hinter sich ins Schloss fallen, ehe sie zu ihrem Trolley ging und ihren Bikini raussuchte, um denselben sogleich anzuziehen. Nachdenklich ließ die Brünette sich anschließend zurück aufs Bett sinken und starrte die Decke an. Wieso hatte ihr Freund sie nur gefragt, wenn er sie doch im Grunde noch gar nicht heiraten wollte?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Mi 04 Feb 2015, 20:44

cf: Fitnessraum 

Abgehetzt kam Julian vor seinem Zimmer zum stehen und wollte schon klopfen. Aber was wenn sie gar nicht mehr hier war, abgereist? Nein, konnte doch nicht. Er holte die Schlüsselkarte aus der Sporttasche und ließ die Tür klicken, trat ein. Seine Verlobte saß dort noch. Ein gutes Omen? Keine Ahnung, war ihm nicht bewusst. 
Nicht klar wie er das angehen sollte, ließ er neben sie sinken und blickte auf den Fußboden. Stumm überlegte Julian. Vielleicht war es besser sich erstmal zu entschuldigen. "Es...es tut mir leid. Ich hätte es nicht so sagen sollen, es war unberechtigt von mir zu glauben, dass du lieber später heiraten möchtest. Von mir aus können wir das gerne auch sofort tun, hier und gleich. Nur verlass mich nicht. Ich hab eine dumme Entscheidung getroffen und ich hoffe du verzeihst mir", entschuldigte er sich und sah Lena an, wollte einer ihrer Hände nehmen - ließ es.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Sa 07 Feb 2015, 00:19

Ein paar Minuten lang starrte Lena einfach nur still an die Decke und dachte nach. Zumindest solange, bis dann plötzlich die Tür entriegelt wurde und dieselbe einen Moment später geöffnet wurde. Und dann erblickte sie auch schon Julian, der ziemlich erschöpft aussah. Jedoch ging Lena nicht direkt darauf ein, dass ihr Verlobter sich neben sie setzte, sondern lauschte einfach nur seinen Worten. Dann dachte die Brünette einen Augenblick lang nach, ehe sie meinte: "Ich verlass dich doch nicht.. Es ist mir nur ein Rätsel, weshalb du mir einen Antrag gemacht hast, obwohl du anscheinend noch nicht wirklich dazu bereit bist, zu heiraten.." Nachdenklich schweifte ihr Blick kurz zu Julian.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Sa 07 Feb 2015, 11:51

Etwas erleichtert atmete Julian aus. Das hörte sich gut an, sie verließ ihn nicht. Aber zweifelte er daran wirklich? Hätte Lena sonst seinen Antrag angenommen? Keineswegs. 
"Es...ist" Kompliziert wollte er sagen, aber es blieb ihm im Hals stecken. Lena sollte nie davon erfahren, dass er sie betrog und das mit Männern. Dafür würde sie ihn hunderprozentig sitzen lassen, dass es noch nicht aufgeflogen war, war ein Wunder. 
Seufzend schüttelte er mit dem Kopf, log Julian halt ein wenig. "Es ist kompliziert durch den Fußball. Es hat halt gut gepasst am Ende der Saison und ich liebe dich sehr, könnte dich nicht verlassen. Und jetzt ist die WM, wo alles sich verschiebt und ich selber nicht mehr so recht weiß wo mir der Kopf steht. Ja ich möchte dich ja heiraten, aber wie wann wo? Es ist steht mir alles ein bisschen quer", log er, obwohl es dann zum Ende zum Teil die Wahrheit war.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am So 08 Feb 2015, 09:38

Während Julian dann nochmals seine Gründe offen legte, versuchte Lena ihren Verlobten zu verstehen. Irgendwie konnte sie seine Bedenken verstehen, andererseits fand sie auch, dass ihr Zukünftiger da wohl ein bisschen was zusätzlich hineininterpretierte. Darauf ging Lena dann auch gleich mal ein, denn wenn sie etwas hasste, dann war das Unehrlichkeit. Und ihr gegenüber brauchte er doch nichts zusammenreimen. "Nun ja.. soo knapp ist deine Freizeit hier ja nun auch wieder nicht bemessen - wenn du pünktlich zum Training kommst", meinte Lena schmunzelnd. "Das Zeitproblem ist daher wohl nicht wirklich ein ernsthaftes Problem." Lächelnd wanderte ihre Hand zu Julians Rücken, über welchen sie sanft strich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Sa 14 Feb 2015, 12:16

Julian grinste etwas. Stimmt wohl was seine Verlobte sagte. "Da hast du wohl recht", sagte er. Etwas stimmte es ihn froh, dass sie nicht gänzlich von ihm enttäuscht war. Etwas Glück damit.
Das nächste aber ließ ihn nur noch so halb lächeln. Wenn Lena wüsste und das sollte sie aber nie. Er wollte seine beiden ONS erstmal abschließen oder waren es Affären? Na ja sei es drum, vielleicht machte Julian einfach zu ein großes Drama draus. Musste er sich mal überlegen wie das weiterlaufen sollte. So ging es ja nicht weiter und das wusste er.
"Du hast recht", murmelte er und ergriff ihre Hand worauf er einen Kuss platzierte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Di 17 Feb 2015, 23:33

"Ich.. ich will einfach nur so viel Zeit wie möglich mit dir hier verbringen. Das ist im Moment am wichtigsten, ja?", antwortete Lena und setzte sich dann auf. Ihr Blick, der anschließend zu Julian ging, war entschlossen und liebevoll zugleich. "Und.. gehen eine spontane Hochzeit hättest du auch was einzuwenden? Nur wir beide, hier in Berlin im Rathaus.. Als Gäste vielleicht nur ein paar deiner Mannschaftskollegen?", meinte Lena lächelnd und beugte sich sogleich zu ihrem Verlobten rüber, um diesem einen sanften Kuss auf die Lippen zu geben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gast am Sa 21 Feb 2015, 21:48

Julian nickte, weil er wusste das Lena es unbedingt wollte. Er liebte sie doch und sie ihn, also was war da so schwer dran? Seine Neigung zu Männern, dass er in manchem Momenten Männern auf den Arsch schaute und sich in seiner Hose etwas regte. Das war das Problem, sein verdammtes Problem, das nicht zu einem riesigen werden sollte. Es sollte bloß nur ihn was angehen, weil als seine Verlobte meinte einfach spontan hier in Berlin während der WM zu heiraten, setzte sein Atem einmal kurz aus. Scheiße, dann musste das aufhören, sofort. Er wollte sie und sie niemals verlieren, konnte er einfach nicht. Julian wollte sie gerne heiraten, jetzt aber? Er überlegte während des Kusses und kam mit sich überein dieses Problem mit seiner Neigung zu Männern verschwinden zu lassen. 
Aber wenn er so an den letzten ONS dachte, musste er sich unauffällig über die Lippen lecken. Beließ es aber bei einem flüchtigen Lächeln und stimmte dann Lena zu. "Könnten wir machen. Nach dem ersten Spiel, wenn du einverstanden wärst" Genug Zeit damit seine Neigung abzustellen...irgendwie.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jules Zimmer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten