Speisesaal

Seite 28 von 30 Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29, 30  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Jupp Heynckes am So 21 Dez 2014, 22:30

"Als Niersbach mir dann androhte persönlich zu mir zu kommen hab ich schließlich aufgegeben. Scheinen sich ja viele um den Job gerissen zu haben, dann machen wir mal das Beste draus", erwiderte Jupp mit einem schmunzeln.
"Beglück wünschen kannst du mich, wenn ich das hier überlebt habe", flachste Jupp und musterte Manu noch mal eindringlich. Das es dem Torhüter blendend ging, glaubte Jupp ihm nicht. Dazu kannte er den Keeper viel zu gut. Drängen ihn zu erzählen was ihm bedrückte, konnte er natürlich nicht.
"Du kannst meinetwegen hier in diesen Raum allen weiß machen, das es dir gut geht, aber bei mir nicht. Ich kenn dich zu gut, Manu. Ich kann und will dich nicht zwingen, den Mund aufzumachen aber ich kann dir nur anbieten, das ich für dich da bin", sagte Jupp leise aber eindringlich.
avatar
Jupp Heynckes
Trainer

Anzahl der Beiträge : 367
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 72
Ort : Schwalmtal

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Marco Reus am So 21 Dez 2014, 23:16

"Danke!" Marco lächelte breit und zog seine Hand bereitwillig zurück. Er zwang sich auch dazu, nicht auf Marcs Handy zu schauen. Was ihm ihm allerdings nicht passte war, dass Timo ihn alleine lassen wollte. "Bist du dir sicher...? Wenn du dich aber mit Lukas triffst, sag mir bescheid! Und pass auf dich auf und schreib mir, wenn was ist, okay?!" Er strich Timo leicht über den Handrücken und lächelte sanft. Danach sah er wieder zu Marc und seufzte. "Also... wollen wir vor dem Training noch was machen, oder so?"
avatar
Marco Reus
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1806
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Gast am Mo 22 Dez 2014, 11:57

"Für dich, nur das beste", lächelte er sagend. Julian wusste ja, dass sie gerne etwas länger schlief und vor allem sollte sie hier entspannen können.
"Probiers doch aus", grinste er achselzuckend. Natürlich warum nicht? Schließlich gab es Büffet und da fiel es doch nicht auf, wenn seine Verlobte sich etwas wegschnappte. Reichlich da war immer noch viel und da brauchte Lena sich keine Sorgen machen. 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Timo Werner am Mo 22 Dez 2014, 16:41

"Ja Mama!" meinte er Timo udn verdrehte die Augen. Er lächelte Marco nur auffordernd an und verschwand dann aus dem Speisesaal. Er hoffte einfach, dass sich Marc und Marco noch mal aussprechen würden und dann würden die beiben, das bestimmt wieder hinbekommen, da war er sich sicher. Deshalb wollte er die beiden jetzt erst mal alleine lassen.

tbc Timos Zimmer
avatar
Timo Werner
Sturm

Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 29.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Manuel Neuer am Mo 22 Dez 2014, 16:59

Manu umarmte Jupp leicht und nickte nur. "Ich weiß, ich danke dir! Vielleicht wird ja jetzt alles besser!" seufzte er und strich sich durch die Haare. "Ich brauch aber erst mal etwas Zeit für dich. Ich.. es ist einiges vorgefallen ich..!" Manu versuchte die Tränen zu unterdrücken und schaute weg. Das war doch einfach grässlich.
"Ich bin froh, dass du hier bist!"
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Jupp Heynckes am Mo 22 Dez 2014, 20:13

"Kein vielleicht. .. Es wird besser", versprach Jupp und klopfte dem Torhüter sanft auf die Schulter. Das Manu den Tränen nahe war, entging dem erfahrenen Trainer nicht. Lag es wohl an Pep oder war hier was vorgefallen? Jupp wusste schon das Guardiola nicht leicht war und auch Philipp mit ihm zu kämpfen hatte.
"Einiges vorgefallen? Mensch Junge, was ist denn passiert?", harkte Jupp erschüttert nach.
avatar
Jupp Heynckes
Trainer

Anzahl der Beiträge : 367
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 72
Ort : Schwalmtal

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Gast am Di 23 Dez 2014, 02:01

Und schon wieder hatte Marc Marcos Aufmerksamkeit verloren, denn der interessierte sich ganz brennend dafür, dass der kleine Hosenscheißer ordnungsgemäß die Windel gewechselt bekam. Oder so ähnlich. Was sein Kumpel jetzt mit dem Kind wollte, war dem Torhüter noch nicht wirklich klar, vielleicht wollte er ihn ja adoptieren. Als Schwuler zeugte man ja eher keine Kinder und da war das doch eine lohnenswerte Alternative.
Überrascht sah er dann dem Kleinen nach, der tatsächlich noch einen leicht sarkastischen Spruch raushaute. Aber vielleicht war es auch einfach Selbstironie, so ganz konnte Marc das gerade nicht einschätzen.
"Was schwebt dir denn vor?", stellte er dann die Gegenfrage, denn das wollte er ja schon wissen, bevor er zustimmte. Nachher kam Marco noch auf komplett komische Ideen. Autofahren ohne Führerschein zum Beispiel...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Manuel Neuer am Di 23 Dez 2014, 14:08

"Können wir wo anders reden?" fragte er unsicher und schaute sich etwas um. Er wollte nicht, dass noch jemand von seinem Zustand mit bekam. "Kevin, wir sehen uns später!" verabschiedete er sich bei seinem Tischnachbar und schaute Jupp nur auffordernd an. Hier würden sie sicher nicht reden!
"Wollen wir auf mein Zimmer? Gemeinschaftstraum? Oder raus?" erkundigte er sich.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Jupp Heynckes am Di 23 Dez 2014, 15:15

Jupp war erfreut, dass Manu doch mit ihm reden wollte, zwar sollte er sich erst bei Jürgen melden, aber Manuel war gerade wichtiger.
"Mir ist es egal, wo", antwortete der Trainer.
"Denke im Zimmer wäre es am besten, da ist keine Gefahr, das jemand reinplatzt", schlug Jupp vor.
avatar
Jupp Heynckes
Trainer

Anzahl der Beiträge : 367
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 72
Ort : Schwalmtal

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Marco Reus am Di 23 Dez 2014, 18:16

Marco sah Timo seufzend hinterher und lächelte verliebt. Als Marc ihn wieder ansprach, überlegte er kurz und zuckte mit den Schultern. "Ich weiß nicht... wir könnten schwimmen gehen? Oder einfach hoch auf mein Zimmer und wir reden mal wieder richtig? Ich hab doch bestimmt viel verpasst, oder?" Er sah Marc hoffnungsvoll an und lächelte leicht."Und ich muss dir auch noch was erzählen..."
avatar
Marco Reus
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1806
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Mario Götze am Di 23 Dez 2014, 20:28

cf: Lobby

Mario betrat den Speisesaal mit Anni und drehte sich ein wenig schüchtern zu ihr um. "Das sind... viele Leute...?"
avatar
Mario Götze
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 3661
Anmeldedatum : 30.03.14
Alter : 25
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Gast am Di 23 Dez 2014, 20:43

cf: Lobby

Im Speisesaal angekommen, verschaffte Ann-Kathrin sich erstmal einen Überblick und entdeckte dann schon bald Marco, welchen sie auch gesucht hatten. Jedoch wandte sie sich erstmal noch an Mario, der ein wenig irritiert von den vielen Leuten hier zu sein schien. "Die kennst du doch fast alle", versuchte sie ihm Mut zu machen und lächelte Mario deshalb aufmunternd entgegen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Mario Götze am Di 23 Dez 2014, 21:17

"ja, aber...", verzweifelt sah er in die Runde. "ich will auch keinen stören..." Er konnte sich doch nicht irgendwie einmischen...
avatar
Mario Götze
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 3661
Anmeldedatum : 30.03.14
Alter : 25
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Gast am Di 23 Dez 2014, 21:19

Mario hatte sich seit seinem Unfall wirklich verändert, das wurde Anni gerade erst wieder so richtig klar. "Ach was.. jetzt komm schon. Da ist Marco und du hast die Jacke doch nicht umsonst mitgenommen", lächelte sie und zog Mario dann sanft in Richtung des Tisches, an dem Marco saß.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Mario Götze am Di 23 Dez 2014, 21:31

"Aber er... Marco..." Da stand er schon bei Marcos Tisch. "Ich... Ähm... Bin ein Jackendieb?", stotterte er und sah dann Anni hilflos an.
avatar
Mario Götze
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 3661
Anmeldedatum : 30.03.14
Alter : 25
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Marco Reus am Mi 24 Dez 2014, 00:21

Marco sah von Marc auf, als Mario zu ihnen stieß und unterdrückte ein Seufzen. Er wollte es bei Marc wieder gut machen und ihm die volle Aufmerksamkeit zeigen, aber er konnte Mario auch schlecht ignorieren.. "Oh... stimmt, meine Jacke... die hatte ich schon fast vergesen", grinste er und sah Mario abwartend an. "Hast du sie denn dabei? Ist aber nicht schlimm, du kannst sie auch ruhig noch tragen..."
avatar
Marco Reus
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1806
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Gast am Mi 24 Dez 2014, 00:56

Wenn sie nun noch mehr Rücksicht auf Mario genommen hätte, wären sie in 10 Minuten noch nicht bei Marco am Tisch angekommen. Zum Glück ergriff Marco direkt das Wort und sprach ihren Freund sogleich an. "Hey", warf sie als Begrüßung ein und ließ Marios Hand aber trotzdem nicht los. Er würde sich schon von ihr lösen, wenn es ihm passte, aber auf sie machte er den Eindruck, als wäre er ein wenig menschenscheu geworden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Mario Götze am Mi 24 Dez 2014, 01:07

"Ich...", er wand sich an Anni, "Ich hab dir gesagt, wir können nicht einfach so jemanden stören!" Mit roten Ohren gab er die Jacke an Marco weiter. "Ich habe keinen Schimmer, warum ich sie habe..." Dann sah er Marc an. "Sorry für die Störung.."
avatar
Mario Götze
Mittelfeld

Anzahl der Beiträge : 3661
Anmeldedatum : 30.03.14
Alter : 25
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Gast am Mi 24 Dez 2014, 01:27

Marcos Grinsen sah so bescheuert aus, dass Marc wirklich einen Augenblick mit dem Gedanken spielte, ihm das wenig charmant mitzuteilen. Aber er war ja nett und freundlich und da würde er so etwas natürlich nie tun.
Reden klang auch spannender als schwimmen, auch wenn Marc nicht sicher war, ob er nach allem, was passiert war, über Daniel und Benni reden wollte. Eigentlich brauchte er da nämlich eine größere Vertrauensbasis für, als sie momentan bei seinem besten Freund vorhanden war.
Aber wie jedes Mal kam eh jemand vorbei, der sie stören musste. Wenigstens war es nicht Hummels. Götze mochte er zwar auch nicht sonderlich, aber der war ihm bisher zumindest noch nicht in dieser Penetranz auf die Nerven gegangen wie der Innenverteidiger.
Seine Freundin stand auch daneben und Marc betrachtete sie einen Augenblick aufmerksam. Hübsch war sie auf jeden Fall. Den Charakter konnte er jetzt nicht beurteilen, aber allgemein hielt er von der Branche der Spielerfrauen wenig. Die waren eh fast alle gleich, ob sie es jetzt zugaben oder nicht.
Außerdem war er ja leider schwul.
"Kein Ding", gab er nur zurück, als Götze sich für irgendwas entschuldigte. Wie auch immer, Marc würde es schon irgendwie überleben. Er hatte auch die letzten Tage ohne Marco ganz gut überstanden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Manuel Neuer am Mi 24 Dez 2014, 12:01

Manu nickte nur. "Alles klar, dann gehen wir. Wir wollen ja später nicht zu spät zum Training kommen!" Manu lächelte Kevin noch mal an und dann gingen sie beide auch schon los in Manus Zimmer, damit sie da reden konnten. Vielleicht war es gar nicht so schlecht, dass er sich mal jemanden äußerte.

tbc Manus Zimmer
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Marco Reus am Fr 26 Dez 2014, 00:52

"Du hattest sie wahrscheinlich, weil ich sie dir ausgeliehen hab", erklärte er Mario grinsend und schütelte lachend den Kopf. "Mach dir keinen Kopf, okay? Du störst auch nicht, ich beiße nicht, nur weil du mich ansprichst, kennst mich doch!" Er warf einen kurzen Blick auf die Uhr und seufzte. "Wollen wir uns einfach fürs Training fertigmachen, Marc? Wir können dabei ja ein bisschen reden? Ich hab dein Zimmer noch gar nicht gesehen, oder?"
avatar
Marco Reus
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1806
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Gast am Fr 26 Dez 2014, 23:34

Anni bemerkte Marc's Blick und sah zwischen ihm und Marco hin und her. Trotzdem lief das Gespräch alles in allem ganz gut soweit und wenigstens hatte Marco nun seine Jacke wieder. "Bis dann", verabschiedete sie sich lächeln von den beiden und ging mit Mario nun zum Buffet. "Na siehst du. Ist doch alles gut gelaufen", meinte Anni euphorisch, da sie sich irgendwie über diesen Etappenerfolg für Mario freute und drückte dabei ihrem Freund einen Kuss auf die Wange. "Also ich brauch jetzt erstmal was zu essen.."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Gast am Sa 27 Dez 2014, 00:05

Julian war schon echt charmant und das liebte Lena unter anderem so sehr an ihrem Freund. "Okay, dann schau ich mal", lächelte sie ihm entgegen und erhob sich sogleich wieder, um zum Buffet zu gehen und sich dort einen Teller zu schnappen. Dann sah Lena sich mal um.. Sah alles ganz lecker aus, wie sie fand. Dann wanderten zwei Brötchen, ein Schokocroissant und noch ein bisschen was zum Belegen auf ihren Teller.
Mit noch einem Glas Orangensaft in der Hand und den gefüllten Teller in der anderen kehrte Lena dann wieder zurück und setzte sich zu ihrem Verlobten. "Ja, da ist wirklich noch genug da", meinte sie und fing dann auch gleich mal an zu essen. "Mh.. soll ich jetzt später eigentlich mit zum Training kommen? Also sind da dann noch ein paar Familienmitglieder da? Nicht, dass ich die einzige bin." Grinsend biss Lena in ihr Brötchen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Jupp Heynckes am Di 30 Dez 2014, 18:35

Cf. Manus Zimmer

Nachdem Gespräch mit Manuel,betrat Jupp erneut den Saal.
"Guten Morgen", warf er durch den Raum auch wenn es vielleicht keiner der Spieler hören würde.
Der Trainer besorgte sich erstmal einen heißen Kaffee, mehr brauchte er auch nicht, das Gespräch mit Manuel musste er erstmal verdauen. Mit seinen Kaffee zog er in Richtung Trainertisch, wo Jürgen noch saß.
"Guten Morgen", grüßte er seinen neuen Kollegen und wartete erstmal auf eine Reaktion.
avatar
Jupp Heynckes
Trainer

Anzahl der Beiträge : 367
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 72
Ort : Schwalmtal

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Gast am Mi 31 Dez 2014, 00:50

Kaum hatte sich Philipp verabschiedet, verließ auch Andy den Speisesaal. Eigentlich könnte auch Jürgen mal gehen und sich auf das Training vorbereiten. Allerdings tauchte dann Jupp auf. 
"Morgen Jupp. Schön dich zu sehen", lächelte Jürgen seinen Kollegen an. Niersbach hatte ihm ja gesagt, was er vor hatte. Deshalb war er nicht wirklich überrascht Jupp hier zu sehen. "Niersbachs Überredungskünste hätte ich gern", schmunzelte er.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Jupp Heynckes am Mi 31 Dez 2014, 04:04

"Nun ja wenn es denn Überredungkünste wären. Es war schon Terror", scherzte Jupp zurück. Man bedenke das er sichs schon machen könnte, auf seinem Bauernhof. Er setzte sich schließlich zu Jürgen und nippte an seinem Kaffee.
"Trotzdem freut es mich hier zu sein, ohne Fussball gehts doch nicht", gab er schließlich zu.
avatar
Jupp Heynckes
Trainer

Anzahl der Beiträge : 367
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 72
Ort : Schwalmtal

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Gast am Mi 31 Dez 2014, 13:03

"Können wir machen", stimmte Marc leise zu, obwohl Marco sein Zimmer durchaus schon gesehen hatte. Aber wenn er sich nicht mehr dran erinnerte, wollte der Torhüter ihn da jetzt auch nicht vor den anderen beiden darauf hinweisen. Götze und seine Flamme verzogen sich dann zwar glücklicherweise, aber trotzdem fand Marc die Idee, dass sie jetzt ja abhauen könnten, wirklich nicht schlecht.
Also stand er ungeduldig auf und wartete dann darauf, dass sein Kumpel ihm wenige Augenblicke später folgte.

tbc: Marcs Zimmer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Moritz Leitner am Mi 31 Dez 2014, 15:35

Mo grinste und konnte sich gerade noch selber davon abhalten Leo erneut durch die Haare zu wuscheln. Sein Kumpel war einfach schon wieder so trollig, so verwirrt wie er war. Aber gut, dass Mo nicht beleidigt war, weil Leo ihm nicht so gehört hatte. Er verstand schon, dass dieser es gerade nicht so leicht hatte.
"Das heißt "Wie bitte" oder meinetwegen auch nur "bitte", aber nicht "hä", verstanden?", zog er Leo ein bisschen auf und grinste ihn frech an. "Und keine Sorge, ich halte dich schon davon ab, dass du hier nicht wieder einschläfst." Mo stand auf und reichte auch seinem Kumpel die Hand, um ihn hochzuziehen, damit sie gemeinsam in den Park konnten.

tbc Park mit Leo
avatar
Moritz Leitner
Moderator

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 24.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Gast am Fr 02 Jan 2015, 12:30

"Oh, das wollte ich nicht", sagte Jürgen sofort. "Niersbach sollte dich eigentlich nur bitten, ob du es dir für diese WM noch mal überlegst mit deinem Ruhestand. Du warst halt mein Wunschkandidat", gestand er und trank ebenfalls einen Schluck seines Kaffees.
"Ja, ich weiß auch noch nicht, wie das werden wird später. Aber ich hab ja auch noch ein bisschen Zeit, bevor es für mich heißt mit dem Fußball aufzuhören."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Jupp Heynckes am Fr 02 Jan 2015, 13:11

"Wäre besser gewesen, du hättest mich persönlich kontaktiert", lächelte Jupp und trank von seinem Kaffee.
"Ich war also dein Wunschkandidat?", fügte der Trainer noch hinzu. Ihm war noch nicht so richtig klar auf was er sich schließlich eingelassen hatte.
avatar
Jupp Heynckes
Trainer

Anzahl der Beiträge : 367
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 72
Ort : Schwalmtal

Nach oben Nach unten

Re: Speisesaal

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 28 von 30 Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29, 30  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten