Little secrets <3

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Manuel Neuer am Fr 13 Jun 2014, 12:16

"Nein..Geduld ist total überbewertet!" meinte Manu nur grinsend, doch das verging ihm schnell und er stöhnte lieber genussvoll auf. Andy machte das ganze immer so unglaublich sanft und liebevoll und auch wenn er es total unnötig fand und sich eigentlich immer aufregte, aber gut fühlte es sich an, verdammt gut.. und das wusste Andy auch. 
"Ja.. oooh!" Manu wurde unterbrochen, in dem Andy einen zweiten Finger hinzu nahm und stöhnte genüsslich auf. Fuck...das fühlte sich so unglaublich gut an, vor allem als Andy natürlich absichtlich seinen Hotspot streifte. 
"Deine Finger fühlen sich einfach unfassbar gut an!" gab Manu säuselnd und halb stöhnend zurück. Mehr als unfassbar gut, unfassbar gut! 
"Ich liebe dich, Andy.. ich liebe dich..!" keucht er. Er musste das einfach immer wieder wiederholen.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Michel Müller am Fr 20 Jun 2014, 09:25

Manu sah es wohl nicht so, dass er noch ein bisschen geduldiger werden könnte. Zum Glück hatte er da gerade wenig mitzureden, denn Andy hatte die Kontrolle. Und solange er die hatte, würde er seinen Freund ordentlich vordehnen, damit er morgen keine Schmerzen hätte. Es war ihm klar, dass Manu auch anderes konnte und mochte, aber das war höchstens dann drin, wenn er am nächsten Tag kein Training hatte. Immerhin könnte es sie schon verraten, wenn Manu über den Platz humpelte, sodass man deutlich sehen konnte, was er am Abend vorher getan hatte. Nein, da hielt Andy sich lieber zurück, bevor er so etwas riskierte.
Manus Stöhnen war wie Musik in seinen Ohren, es fühlte sich einfach unglaublich an, dass er wegen ihm so erregt war. Es war nicht das erste Mal, aber es war eben jedes Mal etwas besonderes. Manu gehörte zu den Menschen, an die man sich wohl niemals gewöhnen konnte, so lange man sie auch kannte und liebte.
Zufrieden lächelte er seinen Freund an. Es war ihm wichtig, dass er es genoss, was Andy hier tat, dass es ihm gefiel.
"Ich liebe dich auch", versicherte er ihm ernst und sah Manu tief in die Augen. Ein dritter Finger schob sich zu den anderen beiden, dehnte den Blonden mit einigen kurzen, gekonnten Bewegungen. Andy wusste genau, wie er seinen Freund anzufassen hatte.
Dann jedoch zog er seine Finger zurück, schob sich zwischen Manus gespreizte Beine und nahm seinen eigenen harten Schwanz in die Hand, um damit gegen den Eingang drücken zu können.
"Bereit?", fragte er absichernd nach. Vermutlich würde die Frage Manu wieder aufregen, aber Andy legte es auch schon fast darauf an. Ein Grinsen legte er sich auf seine Lippen, während er seinen Freund liebevoll ansah.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Manuel Neuer am Fr 20 Jun 2014, 09:47

Andy schob, nach dem er liebevoll seine Liebeserklärung erwiderte hatte, noch einen dritten Fingern in ihn und fing ihn an, mit gekonnten Bewegungen zu dehnen und zu weiten. Manu fielen die Augen zu, das fühlte sich jetzt schon so unglaublich gut an.. Andy kannte ihn nach all den Jahren einfach schon zu gut und wusste, wie man Manu dazu brachte, Wachs unter seinen Händen zu werden und wie man ihn Sterne sehen ließ. Stöhnend drückte er sich den Fingern entgegen.. er wollte mehr. JETZT! Aber Andy hatte scheinbar andere Pläne..der Ältere hatte seinen Spaß daran, ihn zu reizen bis er nicht mehr konnte..das machte er gerne... ihn reizen, ärgern.. bis Manu bettelte. Andy war manchmal wirklich ein Sadist. 
Als er dann seine Finger zurück zog, wimmerte Manu auf. Sein Hintern fühlte sich total leer und ungewohnt an, ohne Andys Finger und er brauchte jetzt seinen großen Schwanz in ihm...
"Mach einfach.. bitte!" wimmerte er leise und schaute seinen Freund mit lüsternen Blick an. Er stöhnte auf, als Andys Schwanz gegen seinen Eingang drückte und drückte isch ihm entgegen, so dass er ihn deutlich spürten konnte. "Bitte.. fick mich!" Zitternd schob er seine Hand auf Andys Lippen und verwickelte ihn in einen leidenschaftlichen Kuss, musste sich gerade irgendwie ablenken, weil er nicht mehr konnte.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Michel Müller am Fr 20 Jun 2014, 12:41

Manu sah so unglaublich aus, während er hingebungsvoll unter Andy lag, dass der Ältere sich sicher war, er könnte alleine davon kommen, ihn nur zu betrachten. Die eindeutige Reaktion, als Andy seine Finger zurückzog, ließ ihn grinsen. Er wusste schließlich, wie sehr sein Freund es liebte, ausgefüllt zu sein. Nicht nur durch seine Finger, sondern am liebsten durch Andys zuckende Erektion, die auch nur darauf wartete, sich in den engen Körper zu versenken. Und genau deshalb zögerte Andy auch nicht länger, sich in seinen Freund zu versenken, als der ihn weiterhin anbettelte. Während er sich auf das Zungenspiel einließ, versenkte er sich langsam, Stück für Stück in Manu. Sein atemloses Keuchen wurde von den sanften Lippen aufgefangen, die seine eigenen so unglaublich liebkosten, dass alles in Andy nur noch kribbelte. Die Vereinigung ihrer Körper spielte fast keine Rolle mehr gegen diesen Kuss, auch wenn das Andy selber überraschte. Aber die Gefühle, die noch nie so deutlich geworden waren wie in diesem einen Kuss, waren einfach wichtiger und größer als aller Sex auf der Welt.
Erst als Andy vollkommen in seinen Freund eingedrungen war, konzentrierte er sich wieder wirklich darauf, wie er ihn jetzt nehmen würde. Und da er wusste, dass Manu es so liebte, zog er sich zurück und stieß hart zu. Nach seinem Geschmack könnte es auch sanfter sein, aber da er so oder so immer Angst hatte, ihn nicht zu genügen, würde Andy es nicht wagen, ihm nicht das zu geben, was Manu so unbedingt wollte.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Manuel Neuer am Fr 20 Jun 2014, 13:08

Andy hatte wohl auch keine Lust mehr zu warten und versenkte sich endlich langsam und nur Stück für Stück in Manu. Dieser stöhnte lustvoll auf und kam ihm etwas entgegen. Der Kuss, der so unglaublich liebevoll war, gab ihm den Rest.. so was hatte er noch nie gespürt..es war gerade einfach perfekt, mehr als perfekt.. Manu wollte nicht, dass dieser Moment jemals überhaupt endete. 
Doch als Andy sich anfing zu bewegen und hart in ihn zu stoßen, trat dieser kleine perfekte Kuss in den Hintergrund und Andy schien alles daran zu setzten, ihn so hart es ging zu ficken. Klar..es war geil..und Manu würde am liebsten weiter machen..aber dieser Kuss, hing ihm einfach immer noch in den Gedanken, leise wimmerte er auf. Das ging heute nicht so.. 
Mit aller Kraft, die er aufwenden wollte, drückte er Andy von sich, drehte sie beide auf das Bett, so dass er auf Andy saß, sein Schwanz immer noch tief in ihm, aber so konnte er seine Lippen wieder so wie vorhin auf Andys legen und ihn liebevoll küssen. Gerade wollte er das Gefühl von vorhin einfach wieder.. wollte nicht.. ficken..sondern.. Liebe machen! Er öffnete leicht seine Augen und strahlten seinen Freund an. Sanft strich er ihm durch die Haare und über die Wange, liebkoste die Lippen mit seinen, versuchte alle Gefühle die er für ihn empfindet, in den Kuss zu legen. Ja.. so konnte er sich dran gewöhnen. Er bewegte sich kaum auf Andy, sein Schwanz in ihm reichte aus, dass er sich wohl fühlte..
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Michel Müller am Do 10 Jul 2014, 20:18

Andy war mehr als überrascht, als Manu plötzlich tätig wurde. So ganz mit kam er nicht, aber am Ende hockte sein Freund auf ihm und bewegte sich fast überhaupt nicht. Das verwirrte ihn schon ziemlich, denn normal war es ja Manu, der nur immer mehr und mehr wollte. Und Andy gab es ihm schließlich auch gerne, solange sein Freund glücklich war, tat er eigentlich alles für ihn. Wirklich alles. Nicht umsonst blieb er noch mit Birgit zusammen, obwohl er sie nicht mehr liebte. Das tat er nur, um Manuel zu schützen. Aus keinem anderen Grund würde er dieses schlechte Gewissen ihr gegenüber auf sich nehmen. Es war nicht immer leicht, sie zu täuschen, nicht nur weil er diverse Dinge verbergen musste, sondern vor allem weil sein Gewissen ihm kräftig zusetzte. Es war nicht okay, eine Ehe zu führen, in der man den anderen nicht liebte. Er spielte mit ihren Gefühlen, völlig im klaren darüber, wie sehr er sie damit verletzen würde. Das war eigentlich definitiv nicht seine Art.
"Du...", keuchte er irgendwie verwirrt, aber da lagen schon wieder Manuels Lippen auf seinen, küssten ihn so einnehmend und vernichtend, dass alle Worte, die er eigentlich sagen wollte, vollkommen aus Andys Kopf verschwanden. Er dachte nicht mehr, er genoss nur noch. Genoss diese Gefühle und die Hingabe und alles andere, was sie gerade miteinander verband, den Knoten zwischen ihnen enger und enger knüpfte, bis Andy fast das Gefühl hatte, er wäre untrennbar.
Aber das war er nicht, die Beziehung zu Manuel war zerbrechlich. Zu zerbrechlich. Zu viel trennte sie. Es würde noch einige Stunden, Tage, vielleicht sogar Monate und Jahre andauern, aber es würde kaputt gehen. Irgendwann. Das wusste Andy.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Manuel Neuer am Do 10 Jul 2014, 21:58

Der Kuss den Manu gerade erlebte, war wohl einer der schönste Küsse, die er je erlebt hatte. Natürlich war sein erstes schüchterner Kuss mit Andy etwas ganz besonderes gewesen, oder ihr erstes Kuss in einer 'Beziehung', aber das hier..war einfach so unglaublich gut, so intensiv, dass er wirklich nicht glauben konnte. Manus Herz pumpte auf Hochtouren Blut durch seinen Körper und ihm wurde immer heißer. So etwas hatte er noch nie erlebt. Laut seufzte er in den Kuss und vertiefte ihn noch etwas, wollte einfach nicht von diesen unglaublichen Lippen seines Freundes ablassen müssen. Er wollte dieses Gefühl am liebsten einfrieren und es nicht mehr wieder her geben. Ihm war klar, dass es nicht ging, aber dann konnte er den Moment, an dem es vorbei war, wenigstens heraus zögern. 
Manu fing dennoch an sich langsam auf Andy zu bewegen, aber wirklich nur ganz leichte Berührungen, die nichts mit Sex zu tun hatten, sondern einfach nur ihre Verbundenheit zeigen sollte.. Manu wusste so wie so, dass er bald kommen würde, so wie sein Schwanz pochte und Andys Schwanz seinen Hotspot streifte.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Michel Müller am Di 02 Sep 2014, 15:24

Manu machte immer weiter so, hielt ihre Lippen miteinander in Kontakt und Andy wollte nicht, dass er es jemals kaputt machte, aber trotz allem bohrte sich langsam die Erregung durch seinen Körper. Es war klar, dass sein eigener Körper niemanden so geil machen konnte, wie es Manus wunderschöne Muskeln, seine Gesichtszüge und besonders dieser enge Arsch und der pulsierende Schwanz mit Andy machten, aber so langsam wollte er nicht mehr nur kuscheln, er wollte Erlösung. Es war unerträglich, in dieser unglaublichen Enge gefangen zu sein, ohne dass er die Möglichkeit hatte, seine Erregung ein bisschen abzubauen, sich befreiend bewegen konnte oder es auf irgendeine andere Art bekämpfen zu können. Stattdessen war er gefangen in bittersüßer Qual, wollte es Manu aber nicht verderben, schließlich durfte der Jüngere bestimmen, wo es lang ging, ganz einfach weil Andy ihn nicht vor den Kopf stoßen wollte. Also musste er es einfach nur überstehen, sein Becken still halten und auch versuchen, sein Verlangen und seine Ungeduld nicht in den Kuss fließen zu lassen. Manu verdiente es nicht, zu so etwas gedrängt zu werden, sondern Andy wollte ihn auf Händen tragen. Das war es, was der Blonde verdiente. Selbst wenn sie wirklich zusammen passen würden, auf einer Ebene stünden, wäre es das, was Manu von ihm bekommen würde. Solange Andy es konnte, standen seine Bedürfnisse hinten an, so wie jetzt sein innerliches Flehen nach Erlösung.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Manuel Neuer am Di 02 Sep 2014, 16:42

Manu konnte sein Stöhnen nicht mehr unterdrücken und keuchte laut in den Kuss, musste sich dann auch etwas von Andys Lippen lösen. Er liebte ihn einfach und dieses Gefühle zwischen ihnen waren so stark, dass es kaum echt sein konnte, aber das war es! Er liebte Andy einfach! Und.. das sollte für immer so bleiben. Aus verschleierten Augen schaute er Andy an und drückte ihm wieder seine Lippen auf. Mit aller Krafte drehte er sie beide wieder um, so dass Andy auf ihm lag und er sich dann auch mal wieder bewegen konnte, wenn er wollte. 
Sein Schwanz war zwischen ihnen eingeklemmt und er konnte eh nicht mehr lange, also musste er das jetzt noch genießen. 
"Fuck..Andy..!" keuchte er auf und fing an sich etwas zu bewegen. "Komm schon.. fick mich endlich!" forderte er und krallte sich in Andys Haare. "Ich kann nicht mehr lange.. du hast mir einfach zu sehr gefehlt!" Sein Körper verlangte nach mehr, nach Andy!
Ein gewaltiger Druck baute sich in ihm auf und er keuchte immer lauter und hastiger. "Gott...!"
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Michel Müller am Do 11 Sep 2014, 22:33

Es dauerte nicht lange, da lag Andy wieder oben, aber er traute sich nicht wirklich, sich schneller zu bewegen, bis Manu ihn deutlich dazu aufforderte, dass er jetzt endlich wieder richtig ficken wollte. Da hatte Andy gar kein Problem mit, eher im Gegenteil war er extrem erleichtert, als er sich das erste Mal wieder heftiger aus seinem Freund zurückziehen konnte, um dann hart und gezielt gegen die Prostata zu stoßen. Es war einfach eine Befreiung von dem Drang, sich seinetwegen zurückzuhalten. Endlich fanden auch seine Bedürfnisse Beachtung und die schrien eben danach, sich hart und fest in den Körper unter sich zu versenken, sich daran aufzugeilen, dass er eine solche Enge sein Eigentum nennen konnte, dieser junge, hübsche, geile, berühmte, erfolgreiche Typ mit ihm zusammen war. Auch wenn Andy immer noch Schiss hatte, jetzt im Moment ging es nur darum, die Situation und alles an Manu zu genießen, es auszukosten. Stöhnend spritzte er schließlich vor seinem Freund ab, weil er einfach nicht mehr die Ausdauer hatte und Manu ihn viel geiler machte, als es andersrum der Fall sein konnte. Außerdem hatte er es dummerweise versäumt, zwischen sie zu greifen, was er schleunigst nachholte, während er sich immer noch langsam in ihm bewegte, trotz der Tatsache, dass er mittlerweile all seinen Samen in das Loch gepumpt hatte.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Manuel Neuer am Do 11 Sep 2014, 23:10

Andy schien total erleichtert zu sein, dass er wieder oben lag, das konnte Manu zumindest aus seinem Gesichtsausdruck lesen, aber bevor er da noch mehr rein interpretieren konnte, zog Andy sich zurück und stieß hart und gezielt gegen seine Prostata. Manu stöhnte laut auf, alleine diese Berührung ließ ihn Sterne sehen. Aber Andy wusste das ja ganz genau. Ihm fielen die Augen zu und er ließ sich voll fallen. Andy war schließlich nicht oft hier und da musste man das doch einfach genießen, vor allem, wenn sich der andere mal so gehen ließ. Leider hatte er es noch nicht geschafft, alleine von der Stimulierung seiner Prostata zu kommen und so war er etwas überrascht, dass Andy sich vor ihm in ihm ergoss und seinen Samen in ihn verteilte. Fuck...das fühlte sich so verdammt geil an. Manu stöhnte laut auf und ihm schlich Andys Namen über die Lippen, als er ihn dann auch noch anfasste, war es dann allerdings auch um ihn geschehen und er ergoss sich laut stöhnend zwischen ihre Körper.
"Scheiße!" keuchte er auf und schaute Andy aus verschleierte Augen einfach nur strahlend an. Das war der genialste Sex, den er je hatte. "Ich liebe dich!" flüsterte er sanft und strich durch Andys verschwitztes Haar.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Michel Müller am Mo 15 Sep 2014, 18:34

Manu schien es geil zu finden, dass Andy ihn sozusagen zu seinem Eigentum machte, in ihm seine Spuren hinterließ und ihn so kennzeichnete. Manu war seiner, zumindest für diese eine Nacht. Was danach kam, würde nur die Zeit ihnen zeigen. Vielleicht erlebten sie ja wirklich noch einiges zusammen. Andy würde es erfahren und es brachte nichts, sich da jetzt schon die ganze Zeit Gedanken drüber zu machen. Er würde sowieso niemals die Zukunft vorhersehen können, also sollte er diese berauschende Nähe und Wärme, die Erregung und den Sex einfach genießen. Manu gab ihm im Moment so viel und er hoffte nur, dass es dabei bleiben würde. Aber das war und blieb die Entscheidung seines Freundes und Andy würde es ihm nicht böse nehmen, wenn er sich für etwas anderes entschied. Er kannte alle Gründe, alle Pros und Contras. Er würde sich ja selber anders entscheiden. Besonders lange brauchte er zu seiner Erleichterung nicht mehr, um Manu ebenfalls zum Kommen zu bringen, er hatte also nicht vollständig versagt. Er hatte sich nur etwas ungünstig angestellt, es war kein kompletter Reinfall.
"Ich liebe dich auch. So sehr", murmelte er leise zurück, zog Manu eng an sich, hielt ihn einfach fest. Sein Bauch hatte immerhin den Vorteil, eine unglaublich weiche und bequeme Unterlage zu sein, also zog er Manu dort vorsichtig gegen, strich ihm zärtlich über die gerötete Wange.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Manuel Neuer am Mo 15 Sep 2014, 21:29

Andy erwiderte sein Liebesgeständnis und zog sich vorsichtig aus ihm zurück, zog ihn dann sogar an sich heran und drückte ihn gegen sich. Manu kuschelte sich an ihn und klammerte sich um seinen Körper. "Perfekt!", lächelte er und lehnte seinen Kopf auf Andys Brust. Immer noch selig lächelnd zog er die Decke über sie beide und machte es sich etwas bequemer. "Hm.. Andy, ich freu mich so auf die nächsten Tage..zusammen bei der Natio!" meinte er grinsend. "Endlich wieder nur du und ich..und endlich wieder auf keine Frauen Rücksicht nehmen zu müssen oder nicht wieder ab hauen zu müssen..ich vermisse das einfach!" gestand er. Außerdem hatte Andy dann endlich Abstand von seiner Frau und würde sie dann hoffentlich auch ein wenig vergessen! Schließlich liebten sie sich doch und Manu.. wollte eigentlich nur, dass Andy nur ihn liebte und keinen anderen oder andere,
"Ich... Ich würde alles dafür geben dich öfter zu sehen.. ich.. ich hab sogar ein Angebot von Nürnberg eingeholt!" Manu sprach nur leise, wollte eigentlich nichts zerstören.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Michel Müller am Mi 15 Okt 2014, 20:46

Manu war wie eigentlich immer sehr anschmiegsam, wenn er auch ein wenig zu trainiert war, um wirklich kuschelig zu sein. Aber Andy liebte es dennoch, die Stärke und Jugendlichkeit des anderen allein schon dadurch zu spüren, dass ihre Körper sich total voneinander unterschieden. Es war gerade wirklich perfekt, da musste er dem Jüngeren nur mit einem leisen Brummen zustimmen.
Bei den Worten schlich sich ein glückliches Lächeln auf Andys Lippen, denn es tat einfach nur gut, das zu hören bekommen. So große Zweifel er auch für ihre gemeinsame Zukunft hatte, momentan liebten sie sich beide aus vollem Herzen. Wahrscheinlich würde es nicht bei ihnen beiden dabei bleiben, aber noch hatten sie sich.
"Ich vermiss dich auch an jedem Tag, den wir uns nicht sehen", gestand Andy leise. Er hatte es noch nie wirklich bei seinem Schützling angesprochen, dass er Birgit nicht mehr liebte, aber das sollte ihm ja klar sein, schließlich hatte der Torwarttrainer ihm häufig genug seine Liebe beteuert. Wenn er jemanden liebte, dann aus vollem Herzen und kompromisslos.
Die Sache mit dem Angebot passte ihm jedoch gar nicht.
"Wir hatten das doch schon so häufig, deine Karriere ist wichtiger als alles andere. Du sollst dir das nicht wegen mir kaputt machen. Du wirst das hinterher bereuen und mir dann die Schuld geben und ich werde mich immer schuldig fühlen deswegen und das tut uns nicht gut", murmelte Andy seinem Freund leise zu. Eindringlich erwiderte er den Blick aus den wunderschönen blauen Augen, die ihn so unschuldig und liebevoll anstrahlten. Es lag nie in seinem Interesse, das Leben dieses Jungen vor sich zu zerstören. Bevor Manu sich zu so etwas hinreißen ließ, würde er vorher ihre Beziehung beenden. Damit würde er ihnen beiden weh tun, aber der Bayer würde da schnell drüber hinwegkommen und danach würde es ihm besser gehen. Das war das Wichtigste für Andy. Sein eigenes Schicksal kümmerte ihn nicht.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Manuel Neuer am Do 16 Okt 2014, 16:44

Manu starrte auf seine Hände. Wieso konnte Andy sich nicht einfach von Birgit trennen? Das würde es doch schon viel einfacher machen, aber er hatte ja noch Gefühle für ihn. Manu tat es weh, aber er verstand es. Schließlich waren sie doch alle verheiratet gewesen. Dennoch hätte er Andy am liebsten eigentlich für sich. Irgendwann musste er das echt ansprechen. Denn lange konnte er das nicht mehr zurück halten.
"Du bist mir wichtiger als alles andere. Nicht meine Karriere!" seufzte Manu und schaute auf. "Mir ist meine Karriere wichtig ja! Aber wenn ich sie dafür eintauschen önnte, ohne Probleme mit dir zusammen zu sein! Dann würde ich es ohne einen Moment zu zögern tun!" gestand er. "Und das Angebot von Nürnberg steht immer noch. Manu würde sich diesmal nicht so leicht abbringen lassen.
"Ich weiß, dass du mich liebst und deshalb nur das beste willst. Aber das beste bist du!"
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Michel Müller am Mi 12 Nov 2014, 17:34

Manu verstand nicht, wo das Problem lag, und Andy seufzte leise. Es war wirklich schön, diese bedingungslose Liebe zu spüren, aber trotzdem konnte er das nicht zulassen, dass der junge Torhüter sich seinetwegen alles zerstörte. Er hatte sich versprochen, dass Manu seinetwegen nichts passierte, und dazu gehörte es nun mal ganz eindeutig, wenn er seine Karriere beendete oder zu einem Club wie Nürnberg wechselte, der allem Respekt zum Trotz nun wirklich nicht den Ansprüchen eines Manuel Neuers entsprach.
"Hör auf, bitte", verlangte er brüsk. "Du bleibst, wo du bist. Ich werde nicht zulassen, dass du einen Schritt machst, den du später bereust. Und du wirst ihn bereuen, egal was du mir jetzt erzählst."
Damit war das Thema für Andy beendet und er löste sich von seinem jungen Liebhaber. Er liebte ihn wirklich, aber das alles entwickelte sich in die komplett falsche Richtung. Vielleicht sollte er es beenden, bevor es zu spät war. Manu schien die Gesamtheit der Situation nicht so recht erfassen zu können. Es spielte keine Rolle, was sie gerade füreinander fühlten und was sie alles für den anderen tun würden, was in Andys Fall eine ganz schöne Menge war, später würden sie es alles bereuen. Der Ältere hatte so viel Weitsicht, dass er das wusste. Manu schien das in seinem jugendlichen Leichtsinn nicht möglich zu sein.
Überwältigt von all dem, was ihm gerade durch den Kopf schoss, wandte Andy sich komplett ab und drehte Manuel den Rücken zu, zog sich die dünne Decke über seinen Körper, um ihn zu schützen. Wenn er den Blonden wirklich liebte, musste er mit ihm Schluss machen, sonst würde er ihn noch in sein Unglück steuern lassen. Konnte er das? Vermutlich nicht, so wie ihm alleine schon bei dem Gedanken daran schwummrig wurde. Scheiße nochmal, wieso hatte er sich nur jemals darauf eingelassen?
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Manuel Neuer am Mi 12 Nov 2014, 21:34

Manu schnaubte auf und legte sich auf seinen Rücken. Ihm nervte das Thema einfach nur und er wollte doch nur immer mit Andy zusamen sein, wieso verstand er das einfach nicht?! Aber er befürchtete, wenn er das durch ziehen würde, dass er sich von ihm trennen und das wollte er auf keinen Fall, also sollte er das wohl lassen. Als Andy sich von ihm weg drehte, war Manu davon mehr als verletzt. Er kletterte über ihn, so dass er wieder vor Andy lag und schloss ihn in seine Arme.
"Tut mir Leid, das ich immer damit anfange! Ich..lass uns das vergessen! Für heute.. oder einfach für die nächste Zeit in der wir zusammen sind! Wir müssen das genießen!" erklärte er. Sie hatten eh so wenig Zeit miteinander, dann musste sie das wenigstens genießen. "Ich liebe dich...egal was passiert. Für immer und ewig!" versprach er und drückte Andy ganz sanft seine Lippen auf und küsste ihn. Er hob die Decke an und rutschte eng an Andy unter die Decke und kuschelte sich an ihn. "Wir bekommen das shcon hin und ich bleib bei Bayern, wenn du damit glücklicher bist!" lächelte er. Andy schien das wohl extrem wichtig zu sein. Also musste er sich damit wohl irgendwie abfinden.Andy wollte halt einfach nur das beste für ihn, also sollte er echt glücklich darüber sein.. Er machte sich ja nur Sorgen.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Michel Müller am Di 25 Nov 2014, 00:26

Manu wirkte auch mehr als genervt und Andy begriff überhaupt nicht, wie man so völlig blind für die Zukunft sein konnte. Er liebte den Jüngeren wirklich, aber trotzdem war und blieb ihm das ein Rätsel. Er wünschte, sie würden nicht wieder und wieder darüber diskutieren müssen, denn seine Einstellung würde sich nicht ändern. Manu wäre für ein paar Tage vielleicht glücklich, aber danach würde er es den Rest seines Lebens bedauern.
Als er sich abwendete, dauerte es nicht lange, bis sein Freund erneut vor ihm lag und ihn auch noch umarmte, nicht zu bemerken schien, dass die Nähe und alles andere gerade eindeutig zu viel für Andy war. Er brauchte Zeit, um seine Gedanken und Gefühle zu ordnen, da musste Manu ihn nicht wieder durcheinander bringen, was alleine seine betörende Nähe schon tat.
Es nur für heute zu vergessen, war für Andy keine vielversprechende Alternative und sein Gesichtsausdruck musste Bände sprechen, zumindest lenkte Manu kurz darauf ein und schien auf einmal damit einverstanden, das Thema ruhen zu lassen. Wenn es nach Andy ginge, würde das auch nicht nochmal zur Sprache kommen, aber er wusste ganz genau, dass der Blonde das nicht zulassen würde. Er schien dermaßen verliebt in diese Idee von ihnen beiden zu sein, nicht in Andy selber, dass er bereit war, alles stehen und liegen zu lassen, weil er wohl dachte, den Gipfel der Romantik gefunden zu haben. Eine Beziehung, von der niemand wissen durfte und in der die Liebenden um jede freie Minute miteinander kämpften, war in der Tat höchst romantisch, aber dennoch musste er sich da nicht so reinsteigern. Das machte Andy wirklich so ein bisschen Angst, denn er wollte ihn um nichts in der Welt verletzen und wenn Manu so weitermachte, würde er es irgendwann tun müssen, um ihm noch mehr Schmerz zu ersparen.
"Ich liebe dich auch", gestand er leise ein, schon fast frustriert darüber, dass er so schwach war und ihn nicht einfach loslassen konnte. Das wäre das Beste für sie alle.
"Gut", brummte er leise, als er endlich Manus Eingeständnis hatte, dass er keine Dummheiten machen würde. So konnte Andy ihre Beziehung zumindest noch ein wenig länger rechtfertigen. Er konnte nur hoffen, dass der Torhüter in der Zeit erkannte, dass es nicht das Richtige war, und von selbst Schluss machte. Sonst würde das ziemlich scheiße werden.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Manuel Neuer am Di 25 Nov 2014, 14:58

Manu blieb einige Zeit still liegen, an Andy gekuschelt und genoss es einfach, bis seine Blase stark drückte. Unsicher löste er sich von dem Älteren, küsste ihn sanft und verabschiede sich für einen kurzen Moment ins Badezimmer. Nach dem Toilettengang wusch er sich die Hände und blieb an dem kleinen silbernen Ring hängen, der auf der Ablage lag. Klirrend fiel er zu Boden. Seufzend hob Manu ihn auf und betrachtete die Inschrift. Andy&Birgit stand in gut leserlicher Schrift dort und sofort stieg ein schlechtes Gefühl in ihm hoch. Er hasste es, wenn Andy den Ring trug, aber er machte es dennoch immer wieder. Er liebte sie einfach noch. Der Meinung war auch Leo. Er hatte die Idee, den Ring einfach mal zu verstecken und zu schauen, wie Andy reagierte. Nachdenklich schaute er auf den Ring und ließ ihn in seinen Kulturbeutel fallen, den er ja dabei hatte. "Upps", nuschelte er leise, schloss den Beutel und ging wieder zurück. Spätestens morgen würde Andy wohl den Verlust merken und dann würde Manu sehen, wie er reagierte. Seufzend legte er sich zu Andy ins Bett und kuschelte sich an ihn. "Schlafen?", fragte er unsicher.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Michel Müller am Mi 26 Nov 2014, 22:04

Sie schmiegten sich aneinander und es fühlte sich für Andy einfach perfekt an. Sein schlechtes Gewissen verabschiedete sich und er genoss die Nähe nur noch. Es war schön, jemanden zu haben, an den man sich so kuscheln konnte. Bei Birgit wollte er das nicht mehr, aber trotzdem kam er häufig nicht drum herum. Wer eine intakte Ehe vorspielen wollte, der musste dem Partner auch Zärtlichkeiten zukommen lassen, wenn man nicht wollte, dass derjenige Verdacht schöpfte. Da Andy das sicherlich nicht anstrebte, beugte er sich in der Beziehung fast immer ihren Wünschen, obwohl er sich da jedes Mal unendlich schäbig bei fühlte. Seine Frau mit einem deutlich jüngeren Kerl zu betrügen, war nun mal falsch.
Seufzend ließ er Manu schließlich gehen und lehnte sich einen Moment gegen das Kopfende, wo er nachdenklich seine Augen schloss. Wenn er den Jüngeren nicht so bei sich hatte, fiel es ihm viel leichter, sich einzureden, dass die Gefühle einseitig waren und er ihm zuliebe auf eine Beziehung verzichten könnte, denn dann war Manus Nähe nicht so überwältigend und zeigte ihm nur zu genau, was er wollte.
Auf die Frage nickte er nur, als sein Freund wieder bei ihm lag. Das klang doch nach einer guten Idee, dann konnten sie zumindest keine unsinnigen Diskussionen mehr führen.
"Schlaf schön", wisperte er ihm leise ins Ohr, drückte ihm einen zärtlichen Kuss aufs Ohrläppchen und umschlang den Jüngeren mit seinen Armen, wo er perfekt reinpasste.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Manuel Neuer am Do 27 Nov 2014, 16:43

"Du auch mein Schatz!" seufzte Manu. Er kuschelte sich in Andys Arme, so nah an ihn wie es ging, an seine Brust und schloss die Augen. Innerhalb von wenigen Minuten war er tief und fest eingeschlafen. Er schlief gut und vor allem traumlos und das tat ihm verdammt noch mal gut. Er hatte hart gearbeitet die letzten Tage und den Schlaf hatte er einfach dringend nötig. Er wurde erst wieder wach, als am nächsten Morgen sein grausamer Wecker klingte er und er müde die Augen öffnete und sich bei Andy versteckte. "Will nicht!" beschwerte er isch.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Michel Müller am Sa 29 Nov 2014, 12:00

Andys Herz machte einen kleinen Satz, als er die liebevollen Worte hörte. Er wusste, dass er eher ein kleines Schätzchen als ein richtiger Schatz war, aber trotzdem sorgten die darin enthaltenden Gefühle dafür, dass er sich gut fühlte. Was gab es denn Schöneres, als von einem geliebten Menschen so etwas zu hören?
Umhüllt von der Wärme seiner Gedanken und Manus Körper schlief er schnell ein. Dennoch weckte ihn das Klingeln viel zu früh und er zog seinen Freund nur beschützend näher. Er wollte nämlich auch nicht. Was wusste er denn schon, wann sie wieder so nah beieinander waren. Vielleicht ja nie wieder? Der Gedanke versetzte ihm einen Stich und er musste wirklich versuchen, dass Manu seine Aufgewühltheit nicht bemerkte.
"Du musst aber", murmelte er leise und stupste seinen Freund leicht in Richtung Bettkante, um ihm die passende Motivation zu geben. Eigentlich würde er ihn ja gerne für den Rest des Tages so im Arm halten, aber es ging einfach nicht.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Manuel Neuer am Sa 29 Nov 2014, 15:24

Manu genoss es sehr, dass Andy ihn einfach so beschützend an ihn zog und seufzte auf. Am liebsten würde er für immer hier bleiben, aber das ging nicht. Andy liebte ja immer noch seine Frau, deshalb mussten sie sich immer wieder trennen. Seufzend küsste er Andy sanft auf seine Lippen und löste sich. "Ich weiß.. ich geh schnell duschen und dann mache ich Frühstück.. damit du auch fertig bist, wenn deine Frau wieder kommt!" erklärte er leise und verschwand schnell ins Badezimmer. Nach einer schnellen Dusche, zog er sich wieder an und beschloss Frühstück zu machen. Da Andy Rührei liebte, machte er das und hoffte, dass es Andy auch schmecken würde.
"Schaatz.. Essen ist fertig!" rief er durch das Haus und deckte den Tisch fertig.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Michel Müller am Do 12 Nov 2015, 18:15

Bedauernd sah Andy seinem Freund nach, als der abzog. Frühstück klang zwar sehr gut, aber es tat einfach weh, dass über ihrem Beisammensein immer der Schatten seiner Ehe lag. Einen Augenblick blieb er noch liegen und starrte sehnsüchtig in die Richtung, wo Manu verschwunden war. Dann jedoch rappelte er sich auf und machte das Bett. Birgit konnte es gar nicht leiden, wenn so etwas ungemacht liegen blieb, was Andy wiederum nervte. Seinem schlechten Gewissen zum Dank fühlte er sich aber immer schuldig, falls es wegen so etwas zum Streit zwischen ihnen kam, weshalb er mittlerweile immer alles tat, um seine Frau zufrieden zu stellen. Noch ein Grund mehr, warum er den blonden Torhüter vermisste, sobald sie getrennt waren. Bei Manu konnte er einfach er selbst sein, der erwartete nicht alles Mögliche von ihm. Nachdem das Bad wieder frei war, hüpfte auch Andy kurz unter die Dusche und zog sich danach mit immer noch klatschnassen Haaren an. Nur seinen Ehering konnte er partout nicht finden. Wo genau er den liegen gelassen hatte, wusste er leider auch nicht mehr.
Als Manu rief, lief er in Richtung Küche und drückte seinem Freund einen kurzen, dankbaren Kuss auf. Das roch phantastisch, was der Blonde da fabriziert hatte.
"Hast du meinen Ehering gesehen?", fragte er dann aber doch. Birgit würde das gar nicht gut finden, wenn er ihn nicht trug. Um Streit aus dem Weg zu gehen, wäre es also wirklich gut, das Ding schnell wieder zu finden.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Little secrets <3

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten