Andys Zimmer

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Michel Müller am Sa 31 Jan 2015, 13:01

Andy musste sich ein leises Seufzen verkneifen, als er Manu in die Augen sah. Es gefiel ihm ganz und gar nicht, den Jüngeren so unsicher zu sehen. Vermutlich musste er sich ab jetzt mehr darauf konzentrieren, dass er zu seinem alten Selbstbewusstsein zurückfand. Das hieß ja nicht, dass er ihn Marc gegenüber bevorzugte, aber der junge Spieler von Barcelona hatte garantiert keine Probleme, was fehlende Selbstsicherheit betraf. Ganz im Gegenteil.
Die Frage brachte ihn dann aber richtig aus dem Konzept. Was sollte das denn jetzt? Das konnte doch einfach nicht sein Ernst sein.
"Natürlich nicht. Du bist eher zu dünn als zu dick", antwortete er und ließ seinen Blick über Manus schmaler gewordene Statur schweifen. Vielleicht meinte der seine Zweifel ja doch ernst. Er hatte in letzter Zeit tatsächlich an Gewicht verloren. Aber wie kam der bitte auf einen solchen Mist?
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Manuel Neuer am So 01 Feb 2015, 00:23

Manu fiel ein Stein vom Herzen und das sah man ihm auch an. Es tat gut, es auch noch von einer anderen Seite zu hören. "I-Ich hab von Pep einen Ernährungs- und Traingsplan bekomme, damit ich mein Gewicht reduziere! Er ist unzufrieden mit mir und meiner Leistung!" erklärte er leise, zog dann sein Handy hervor und suchte die Pläne, reichte es unsicher Andy. 1000kcal am Tag sollte er höchstens zu sich nehmen und dazu noch Sport machen. Langsam wusste Manu, wieso er immer schwächer wurde.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Michel Müller am Mi 04 Feb 2015, 03:54

Andy war gerade kurz davor, mal eben nach München zu fahren und dem Spanier ein paar derbe Beschimpfungen um die Ohren zu hauen, als er sich diesen Plan auch nur einmal kurz angeschaut hatte. Was sollte der Müll und was versprach Pep sich davon? Auf jeden Fall hatte der extremes Glück, dass Andy gerade nicht die Möglichkeit hatte, hier wegzukommen, um ihm einmal ordentlich die Meinung zu geigen. Das könnte er wohl höchstens übers Telefon machen. Mit einer schnellen Bewegung löschte er den Plan von Manus Handy und gab ihm dann das Handy wieder zurück.
"Du hörst jetzt auf mit dem Scheiß und isst wieder vernünftig, sonst kannst du nämlich keine ordentliche Leistung bringen, wenn keine Basis da ist", erklärte er entschieden und fuhr sich mit einer Hand abwesend durchs schüttere Haar. Er verstand immer noch nicht wirklich, was er da gerade gesehen hatte.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Manuel Neuer am Mi 04 Feb 2015, 19:35

Manu starrte geschockt auf das Handy. Andy hatte den Plan einfach gelöscht. Klar er würde ihn schon woanderes her bekommen, aber das wollte er gar nicht.. er wollte wieder normal trainieren und essen, das hatte ihm doch auch gut getan. "O-Oke.. es ist beruhigend, dass von dir zu hören!" nuschelte er unsicher und schaute etwas auf. "I-Ich.. Ich bin nicht zu schlecht oder? Ich meine.. lohnt es sich überhaupt hier zu bleiben? Marc ist so stark ich.. , ich hab nachgelassen, ich weiß!" seufzte er. "Ich hab ein paar dumme Gegentore kassiert.. das gegen Schalke, oder gegen Wolfsburg! Ich.. " Manu brach ab und wusste nicht mehr, was er sagen sollte. Er war einfach nur traurig, was gerade bei ihm abging.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Michel Müller am Fr 13 Feb 2015, 00:39

Andy wollte sich das langsam nicht mehr länger anhören müssen. Es tat ihm in der Seele weh, dabei zuzusehen, wie dieser junge Mann, der unter seiner persönlichen Aufsicht stand, sich mit Selbstzweifeln quälte. Irgendwo hatte der Ältere tierisch versagt und die Probleme vielleicht nicht ernst genug genommen. Es war ihm klar gewesen, dass Pep beinahe Unmögliches verlangte, aber er hatte unterschätzt, was das bei dem eigentlich so stark wirkenden Blonden anrichten mochte.
Entschlossen zog er Manu in seine Arme und hielt ihn fest an sich gedrückt, biss sich auf die Lippen. Er musste genau überlegen, was er jetzt sagte.
"Du bist und bleibst der Beste", murmelte er ihm beruhigend zu, auch wenn das Marc wohl gar nicht in den Kram passen würde. Aber der Junge konnte sich guten Gewissens hinten anstellen, seine Zeit würde schon noch kommen. Momentan vertraute Andy auf Manu und das vollkommen.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Manuel Neuer am So 15 Feb 2015, 15:40

Manu war etwas überrascht, als er plötzlich in Andys Arme gezogen wurde, aber irgendwie war es schön, einfach wieder in den Arm genommen zu werden. Er genoss es, hatte es bei Jupp schon genossen und es tat gut, so was einfach mal zu spüren. "Danke.. " nuschelte Manu unsicher gegen Andys Shirt und konnte die Tränen jetzt nicht zurück lassen. "I-Ich hätte schon eher mit dir reden sollen.. tut mir Leid...!" erklärte er leise und ein wenig schluchzend.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Michel Müller am Mo 02 März 2015, 14:58

Andy hatte nicht das Gefühl, dass Manu ein Problem mit dem intensiven Körperkontakt hatte. Eher im Gegenteil schien er in letzter Zeit eindeutig zu wenig Liebe abbekommen zu haben, sodass Andy erst mal gar nicht daran dachte, ihn wieder loszulassen, zumal er auch genau merkte, dass sein Schützling das Weinen nicht mehr unterdrücken konnte.
"Ach Kleiner", murmelte er nur und wuschelte Manu einmal sanft durch die Haare. Die Aussage wirkte natürlich ziemlich blöd, da er einen gefühlten Kopf kleiner war als der Blonde, aber trotzdem war er irgendwie Andys Kleiner, alleine schon weil er deutlich jünger war. Dazu kam noch diese Naivität und Gutgläubigkeit, die ihn unfassbar beschützenswert machten. Und zu guter letzt hatte der Kerl auch noch ein unglaubliches Babygesicht.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Manuel Neuer am Mi 04 März 2015, 18:24

Manu genoss den Körperkontakt zu Andy gerade ziemlich und konnte sich auch nicht erklären, wie es ihm so gut tat, genau von ihm im Arm gehalten zu werden. "Ich bin doch auch nicht Weltfußballer geworden! und Pep war voll enttäuscht.. ich.. ich hab doch jeden Tag Extratraining geschoben und trotzdem hab ich das ein oder andere Tor rein bekommen.. aber.. Elfmeter hab ich viele gehalten ich..!" Manu redete sich einfach in Rage, hoffte trotzdem zeigen zu können, dass er nicht nur schlechter geworden war.
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Michel Müller am Sa 14 März 2015, 12:25

Andy hatte gerade wirklich das Gefühl, er würde extreme Aggressionen kriegen, wenn er dem Blonden noch weiter bei seinem Geschwafel zuhören musste. Wie alt war der denn, fünf? In dem Alter schien es wenigstens noch realistisch, dass man sich so einen Quatsch einreden ließ, aber mit über 30 Jahren war das dann doch ein wenig seltsam. Während Andy sich also wirkliche Sorgen um den Geisteszustand seines Schützlings machte, hielt er ihn einfach weiter ruhig fest. Er hatte auch keine große Lust, dagegen anzureden, wenn er ehrlich war. Da konnte er Manu auch direkt erklären, der Himmel wäre blau, das war ähnlich offensichtlich.
"Ist das jetzt dein Ernst?", fragte er also ungläubig nach, als der Bayer geendet hatte, und blickte ihm direkt in die blauen Augen. Seinem Gesichtsausdruck sah man die Zweifel bestimmt auch an, aber das war Andy egal. Manu sollte ruhig sehen, was er da für einen Mist redete.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Manuel Neuer am So 15 März 2015, 19:52

Manu schaute Andy verwirrt an und konnte ihm deutlich ansehen, dass Andy nicht glauben konnte, was er da erzählte. "Ich.." Manu wollte isch erklären, aber brach einfach ab. Er konnte sich das nicht erklären. "Wenn man angedroht bekommt, bald auf der Bank zu sitzen.. fängt man an so was zu glauben!" brachte er nur leise hervor und starrte an die Wand hinter Andy. Seufzend lehnte er sich gegen den Älteren und schüttelte seinen Kopf.
"Ich muss also wieder zu nehmen und darf mich nicht fertig machen, wenn ich ein Tor bekomme.. ich fühl mich wie damals in der Jugend!"
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Michel Müller am Fr 20 März 2015, 01:10

Manu fing dann auch an rumzustottern und schien zum ersten Mal wirklich selber über das Thema nachzudenken, anstatt vorgekaute Ansichten stumpf zu übernehmen und sich deswegen fertig zu machen. Das begrüßte Andy doch sehr, auf die Dauer war es ziemlich anstrengend, solche Leute zu selbstständigem Denken zu bewegen.
Eigentlich hatte er auch keine große Lust, Manu zuzustimmen. Wenn man solche Erfolge vorzuweisen hatte wie der Blonde, ließ man sich seiner Meinung nach auch durch einen inkompetenten Trainer nicht so aus der Bahn werfen. Also schwieg er sich dazu erst mal aus.
"Genau", stimmte er den Plänen zu. Es war wirklich wie in der Jugend, da hatte Manu Recht. Er hoffte nur, dass sein Schützling sich da auch dran halten würde und sie dieses Gespräch nicht wieder und wieder führen mussten. Das würde Andy auf die Dauer ziemlich auf die Nerven fallen. Er hatte ja jetzt bereits die Schnauze voll von dem Thema. Solche Dinge waren nämlich nicht seine allergrößte Stärke. Er verteilte gerne ein paar aufmunternde Worte an seine Jungs, aber mit tiefgehenden Selbstzweifeln war er auch nicht unbedingt vertraut. Trotzdem drückte er Manu aufmunternd weiter. Er musste das ja nicht durchscheinen lassen.
avatar
Michel Müller
Torwarttrainer

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 27.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Manuel Neuer am Mo 23 März 2015, 18:25

Manu schüttelte den Kopf. "Es tut mir Leid.. ich weiß selber nicht, was da genau mit mir passiert ist!" nuschelte er leise und vergrub seinen Kopf etwas an Andys Shirt. Es tat einfach so verdammt gut, mal in den Arm genommen zu werden und er merkte mal wieder, dass er einfach seine Freunde brauchte, aber mit denen hatte er es ja fast vollständig versaut, weil Pep ihn immer weiter triezt hatte. Er hatte ja auch schlechte Spiele gehabt, aber er dachte immer, dass das nicht so schlimm war und Andy hatte das auch immer gesagt..
avatar
Manuel Neuer
Tor

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 24.03.14
Alter : 31
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Andys Zimmer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten